Login or Register

Browse Books

Covers | List
posted

Roger Willemsen - Wer wir waren

Im Sommer vor seinem Tod arbeitete Roger Willemsen an einem neuen Buch: "Wer wir waren" sollte es heißen. Er sah sich unsere Gegenwart an, als wäre er schon viele Jahre weiter in die Zukunft gereist: Was machen wir gerade mit dieser Welt und unserem Leben? Warum machen wir das? Undmore...Im Sommer vor seinem Tod arbeitete Roger Willemsen an einem neuen Buch: "Wer wir waren" sollte es heißen. Er sah sich unsere Gegenwart an, als wäre er schon viele Jahre weiter in die Zukunft gereist: Was machen wir gerade mit dieser Welt und unserem Leben? Warum machen wir das? Und warum machen wir es nicht anders, obwohl wir wissen, dass wir so in die Katastrophe schlittern? Roger Willemsen arbeitete an diesem Buch mit großer Entschiedenheit und Leidenschaft. "Wer wir waren" sollte im Herbst 2016 erscheinen, aber Roger Willemsen hörte auf zu schreiben, als er von seiner Krankheit erfuhr. Er trat auch nicht mehr auf. Kurz vorher hatte er im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern eine Rede von mitreißendem Furor gehalten, in der er den Kern von "Wer wir waren" formuliert hat. Sie war für ihn von großer Bedeutung und ist es für uns umso mehr: Es war sein letzter Auftritt, es ist sein letzter Text. Uns haben viele Briefe erreicht, in denen Roger Willemsens Leserinnen und Leser fragen, ob wir wissen, was er zu den politischen und sozialen Entwicklungen unserer Tage gesagt hätte. Diese Rede gibt darauf Antworten. Auch deswegen haben wir uns entschlossen, sie zu veröffentlichen. Ihr Aufruf, sich nicht einverstanden zu erklären, lässt uns alle spüren, wen wir verloren haben. Und was wir ihm und uns schuldig sind.

Publisher: tacheles! / Roof Music
Published:

Roger Willemsen - Ein Schuss, ein Schrei: Das Meiste von Karl May by Roger Willemsen (2012-02-06)

Publisher: Fischer Taschenbuch
Published: Jan 1, 1771

Roger Willemsen - Bangkok Noir

Etwa drei Monate lang lebte Roger Willemsen in Bangkok, verließ seine Bleibe allabendlich um 18 Uhr und kehrte im Morgengrauen zurück. In den Nächten durchstreifte er mit dem in Bangkok lebenden Fotografen Ralf Tooten die Stadt: die Nachtclubs, Karaoke-Bars und Massage-Salons, diemore...Etwa drei Monate lang lebte Roger Willemsen in Bangkok, verließ seine Bleibe allabendlich um 18 Uhr und kehrte im Morgengrauen zurück. In den Nächten durchstreifte er mit dem in Bangkok lebenden Fotografen Ralf Tooten die Stadt: die Nachtclubs, Karaoke-Bars und Massage-Salons, die Kickbox-Studios, Nachtmärkte, Tempel und Baustellen. Er besuchte Wahrsager, Tätowierer und Aura-Fotografen, den Amulett-Markt, den Jahrmarkt der Gastarbeiter, das Straßenkino. Er aß bei den Insektenverkäufern, fand die geheimen Schlafplätze der Arbeitselefanten und campierte unter den Demonstranten. Er fand Zugang zu Nobel-Clubs, aber ebenso zu den Glücksspielern aus den Armen-Wohnblocks.
Unterlegt wird die Lesung mit authentischen Bangkok-Geräuschen.


Publisher: tacheles! / Roof Music
Published:

Roger Willemsen - Die Enden der Welt

Publisher: Fischer Taschenbuch Vlg.
Published: May 1, 2012
ISBN: 3596512239

Roger Willemsen - Kleine Lichter

Kleine Lichter [Hardcover] [Mar 01, 2005] Roger Willemsen ... 310092102X

Publisher: Fischer S. Verlag GmbH
Published: Mar 1, 2005
ISBN: 310092102X

Roger Willemsen - Afghanische Reise

Publisher: Fischer Taschenbuch Vlg.
Published: Apr 1, 2007
ISBN: 3596173396

Roger Willemsen - Der Knacks

Publisher: Fischer Taschenbuch Vlg.
Published: Mar 1, 2010
ISBN: 3596179890

Roger Willemsen - Noch eine Frage. Begegnungen mit Menschen und Orten

Publisher: Malik Verlag
Published: Jan 1, 2001
ISBN: 3890291023